Vrouwezand
Vrouwezand
Niederlande
  • Stavoren 20Geschichte

Die Vrouwezand wurde 1903 gebaut und erlebt jetzt ihr zweites Jahrhundert. Bis 1976 diente die Vrouwezand als Frachtschiff auf den niederländischen Binnengewässern; als Einmaster hat sie in ihren jüngeren Jahren englische und dänische Häfen angelaufen. 1976 erhielt sie eine Verjüngungskur und eine neue Mission: Sie wurde umgebaut zu einer Zweimasttjalk und wurde eines der ersten Schiffe der Charter Flotte die mit bezahlenden Gästen fuhr.
1994 kaufte Yvonne van Scheijen die Vrouwezand und hat sie auch gleich renoviert. Im Winter 2012 wurden die Schlafkabinen komplett erneuert, und vor dem Mast wurde der kleine Aufbau ersetzt. Jetzt ist sie ein modernes und komfortables Segelschiff das alle Sicherheitsanforderungen erfüllt. Der geräumige Aufenthaltsraum bietet Platz genug für eine gut ausgestattete Küche mit einem vierflammigen Gastronomie Herd. Neben dem langen Esstisch gibt es auch noch einen kleinen Ess-/ Kartentisch. Helle, frische Farben geben dem Schiff einen angenehmen häuslichen Charakter.
Jedes Jahr sorgt Yvonne für einen netten Maat der mit ihr auf der Vrouwezand fährt. Zusammen mit Ihnen wird so ein gutes Segelteam gebildet, mit dem eine Reise auf der Vrouwezand sicher ein Erfolg wird.

Abfahrtshafen:Stavoren
Skipper:Yvonne van Scheijen
Schiffstyp:Tjalk
L / B / T:32,00/ 5,26 / 1,10 m
Segelfläche:320 qm
Personenzahl:20 Personen
Kabinen gesamt:7
Kabinen:4 x 2er / 3 x 4er
Duschen:1
Toiletten:2

Ausstattung

  • Backofen
  • Grill
  • Bettzeug inklusive
  • Zentralheizung

Stationsweg 7, 8715 ES Stavoren, Niederlande

Telefon: 04221 - 588 544
Fax: 04221 - 588 545
Pappelhof 6, 27749 Delmenhorst
Sailing Charter Nord, Martin Kütemeyer