Kleine Jager (vorher De Arend)
Kleine Jager (vorher De Arend)
Niederlande
  • Makkum oder Stavoren 15Gemeinsam

Dieses Segelschiff ist 1892 als Deckschiff gebaut, mit der Skipperswohnung unter dem Hinterdeck. Hierdurch gibt es keine hohen Aufbauten und hat man eine freie Sicht zu allen Seiten. Die alten geteerten Luken sind durch ein schönes sauberes Deck ersetzt, aber weiter bietet das Schiff noch denselben Anblick wie früher. Das Deck ist geräumig, es gibt Platz für alle Mitsegler: gemütlich beieinander in der Sitzecke beim Eingang oder lang ausgestreckt in der Sonne.
Die Segel werden wie früher mit der Hand gehisst und bedient. Auch genauso wie damals wird das Schiff nicht mit einem Steuerrad gesteuert, sondern mit einer Ruderpinne. Eine ganz besondere Erfahrung um ein so großes Schiff mit den Händen an der Pinne durch die Wellen zu steuern. Und wenn das Schiff gut ausbalanciert ist, ist das eine Kleinigkeit.
Natürlich ist Sicherheit groß geschrieben. Darum erklären Skipper und Maat genau wie man mit den Segeln, den Fallen und den Schoten sicher umgehen muß. Wer aktiv mithelfen will darf das gerne, viele Hände machen die Arbeit leicht. Sie können damit rechnen daß Skipper und Maat Sie auf eine angenehme Art mit dem Schiff vertraut machen. Sie brauchen keine Erfahrung zu haben um doch an Bord mithelfen zu können. Das Schiff hat rundum eine hohe Reling, wodurch auch kleine Kinder an Bord sicher sind.

Abfahrtshafen:Makkum oder Stavoren
Skipper:Kars Petri
Schiffstyp:Tjalk
L / B / T:27,50/ 5,00 / 0,95 m
Segelfläche:230 qm
Personenzahl:15 Personen
Kabinen gesamt:5
Kabinen:2 x 2er / 1 x 3er / 2 x 4er
Duschen:2
Toiletten:2

Ausstattung

  • Backofen
  • Holzofen
  • Zentralheizung
  • Grill
  • Kaffeemaschine

Stationsweg 7, 8715 ES Stavoren, Niederlande

Telefon: 04221 - 588 544
Fax: 04221 - 588 545
Pappelhof 6, 27749 Delmenhorst
Sailing Charter Nord, Martin Kütemeyer